Logo Jugendrotkreuz Wie kann ich in Coronazeiten helfen? Die Allerersten - Das junge Erste-Hilfe-Portal

Richtig den Notruf 112 anrufen

Unter der Nummer 112 erreichst du in Deutschland und vielen anderen Ländern in Europa eine Rettungsstelle. Diese schickt je nach Situation einen Krankenwagen, die Feuerwehr oder andere Rettungsdienste zu deiner Hilfe.

Mädchen im Rollstuhl ruft Notruf 112

Dann rufst du den Notruf

Den Notruf rufst du immer, wenn du glaubst, dass jemand dringend Hilfe benötigt – egal ob du selbst oder jemand anderes. Das kann zum Beispiel bei einem Unfall sein, bei einer plötzlichen Erkrankung oder bei einer Vergiftung. Schau genau hin, überlege und hab keine Angst: Wenn du hilfst, hast du alles richtig gemacht.

zwei Kinder informieren eine Frau wegen einem Notfall "Können Sie uns bitte helfen"

So kannst du den Notruf anrufen, wenn du kein Handy dabei hast

Es gibt sehr viele Möglichkeiten den Notruf anzurufen. Nutze dein Telefon zuhause oder dein Handy. Wenn das nicht möglich ist, frag eine andere Person in der Nähe. Du kannst auch in einen Laden gehen, Bus- und Bahnfahrerinnen und -fahrer ansprechen oder deine Nachbarinnen und Nachbarn fragen. Und keine Sorge: Der Notruf ist immer kostenlos!

Wenn du mit mehreren Personen vor Ort bist, kümmert sich einer von euch um den Notruf, während die anderen bei der betroffenen Person bleiben und Hilfe leisten.

Liste die fünf W´s: Wo Was Wie viele Welche? Warten!

Die fünf W’s

Die Person, mit der du bei der Rettungsstelle sprichst, wird dir gezielt Fragen stellen. Darauf kannst du dich schon vorbereiten, wenn du dir die fünf 5W’s merkst:
Wo? Was? Wie viele? Welche? Warten!

Cool bleiben

Die Rettungsstelle kann dir am schnellsten und besten helfen, wenn sie dich gut versteht. Also bleib ruhig und merk dir: Du kannst nichts falsch machen! Aber rufe den Notruf niemals nur zum Spaß an, damit die Rettungskräfte auch wirklich da helfen können, wo Hilfe gebraucht wird.

Alles klar? Zeig, was du schon gelernt hast.

 

 

  1. Frage 1
  2. Frage 2
  3. Frage 3

Wann?

Wann rufst du den Notruf NICHT?

Auch wenn DU Hilfe brauchst, ruf den Notruf. Aber NICHT einfach so.

Ruf den Notruf, wenn jemand dringend Hilfe braucht. NICHT zum Ausprobieren.

Du hast es erfasst! Rufe den Notruf NUR im Notfall.

Wie?

Wie rufst du den Notruf?

Bleib ruhig! Dann kann dich die Rettungsstelle besser verstehen.

Völlig richtig!

Mit der 110 rufst du die Polizei.

Die wichtigen Ws

Welche Ws retten Leben?

Genau! Habe die Antworten parat und warte bis die Rettungskräfte da sind.

WARUM ist erstmal nicht so wichtig. WIE VIELE Hilfebedürftige es gibt schon.

Bereite dich auf die Fragen der Rettungsstelle vor und warte. Wieso spielt erstmal keine Rolle.

Erreichte Punkte: 03

Macht nichts!

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Üb einfach noch ein bisschen!

Schon ganz gut

Du kennst dich schon aus. Da ist aber noch ein bisschen Luft nach oben. Bleib am Ball!

Weltklasse!

Du hast deine Erste-Hilfe wirklich drauf. Du bist super vorbereitet.

Fail

Du hast noch einiges zu tun.

drei knobelnde Jugendliche

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.